Ballett (ab 3 Jahren)


Klassisches Ballett wird in der Ballett-Schule Sim Aktel systematisch nach dem System der Royal Academy of Dance® erlernt. Ziel hierbei ist die Schwerelosigkeit der Bewegung. Gleichzeitig bildet das klassische Ballett die Basis für viele andere Stilrichtungen. Den Höhepunkt erreichte das klassische Ballett im 19. Jahrhundert in Petersburg, wo M. Petipa für das kaiserliche Marien-Theater P. Tschaikowskys ›Dornröschen‹, ›Schwanensee‹, ›Der Nußknacker‹ u. a. choreografierte.





Klassisches Ballett an unserer Schule wird in unterschiedliche Stufen unterteilt:

Lehrplantitel: Pre-Primary in Dance® (ab 3 Jahren)

Stufe: primary (ab 6 Jahren)
Stufe: lower grades (ab 8 Jahren)
Stufe: higher grades (ab 13 Jahren)
Stufe: major work / professionell (ab 11 Jahren)

Nach Abschluss jeder Stufe haben die Kinder die Möglichkeit freiwillig eine Prüfung abzulegen, die von einem professionellen Prüfer der Royal Academy of Dance® durchgeführt wird. Als "Registriertes Mitglied der RAD®" garantiert Sim Aktel einen qualifizierten Unterricht.

Ballett ist sehr vielseitig. Deshalb ist es besonders gut geeignet, die körperlichen Fähigkeiten Schnellkraft, Ausdauer, Gelenkigkeit, Reaktionsvermögen, Koordinationsfähigkeit und Gleichgewichtssinn zu verbessern und auszubilden

A und O bei einem effektiven Training ist die Bewegungslehre. Sie ist das wichtigste Element des Balletts. Geübt werden sollten die unterschiedlichen Bewegungsformen im Stand oder in Bodenlage zunächst mit Hilfestellung. Werden verschiedene Bewegungstechniken sicher beherrscht, kann eine erfolgreiche Kür erstellt werden!